Aktuelles

GoBD werden kommen

Mit dem Schreiben vom 14. November 2014 veröffentlichte das Bundesministerium für Finanzen die GoBD – Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff. Diese sind ab dem 1. Januar 2015 gültig und werden die GDPdU und GoBS ablösen.

In dem Schreiben werden die Anforderungen der Finanzverwaltung an eine IT-gestützte Buchhaltung zusammengefasst. Zentrale Inhalte sind u.a. die Abbildung betrieblicher Abläufe unter dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien oder die Regelungen zur elektronischen Erfassung von Belegen.

Das gesamte GoBD-Schreiben steht für Sie auf der Website des Bundesministeriums für Finanzen zum Download bereit.

Mehr zu diesem Thema: Elektronische Langzeitarchivierung von Dokumenten im Unternehmen

Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter info@compukoeln.de oder unter (02203) 202080.

« Zurück

Top