CompuArchiv

Revisionssichere Archivierung
von EDV-Listendaten

Jetzt anrufen E-Mail schreiben

CompuArchiv für EDV-Massendaten

Eine revisionssichere Speicherung digitaler Unterlagen alleine reicht meistens nicht aus. Informationen müssen bei Bedarf schnell wiedergefunden und in den richtigen Zusammenhang gestellt werden. Mit CompuArchiv können Sie jederzeit ganze Geschäftsvorgänge schnell und eindeutig rekonstruieren. Das ist mehr als nur Dokumentenarchivierung.

CompuArchiv ist der Spezialist für die revisionssichere Archivierung großer Datenmengen. Die Software besteht aus drei Basiskomponenten (Produktion, Datenbank, Recherche) und kann jederzeit um weitere Module ergänzt werden. Mit Blick auf Ihre Anforderungen skalieren wir die Komponenten individuell und garantieren so maximale Flexibilität und größtmögliche Performance. Regelbasierte Indizes sorgen für eine einfache Recherche in der eigenen Datenbank und liefern Ihnen schnell das gewünschte Ergebnis. Egal ob PDF, AFP, EBCDIC, ANSI, ASCII oder Daten aus SAP, alle gängigen Druckdatentypen werden von CompuArchiv unterstützt.

CompuArchiv in Kürze

  • PDF/A-kompatibel
  • Schnelle & komfortable Recherche durch regelbasierte Indizes
  • Volltextsuche
  • Revisionssichere Archivierung
  • Modularer Aufbau und individuelle Skalierung
  • Verarbeitung aller Listen- und Druckdaten-Formate
  • Unterstützung von CI- und NCI-Daten

Starke Partner für die Zukunft: PDF/A & CompuArchiv

Das PDF/A-Format erfüllt wichtige Anforderungen an eine elektronische Archivierung. Insbesondere soll es die originalgetreue Darstellung von Dokumenten auch in der Zukunft ermöglichen. Ohne weitere Vorkehrungen, bezogen auf die Nachvollziehbarkeit, Unveränderlichkeit und den Zugriffschutz, fehlen dem PDF/A-Format alleine allerdings wichtige Eigenschaften einer revisionssicheren Archivierung.

CompuArchiv hingegen erfüllt die oben genannten Anforderungen vollständig. Zusätzlich bietet es eine punktgenaue Recherche, Volltextsuche mit Hervorhebung der Fundstellen und viele weitere Funktionen. Somit ergibt sich aus PDF/A und CompuArchiv ein optimales Team für die langfristig revisionssichere Archivierung.

CompuArchiv als Lizenzierung oder Dienstleistung?

Sie haben die Wahl zwischen dem Outsourcing Ihrer Archivierungsaufgaben oder der Lizenzierung der elektronischen Archivierungs-Software CompuArchiv. Im Outsourcing profitieren Sie von einer klaren Kostenstruktur und einer stets aktuellen Betriebsumgebung. Zusätzlich sparen Sie IT-Investitionen und reduzieren den Administrations- und Wartungsaufwand. Die kurzen Wege zwischen unserer Entwicklungs- und Serviceabteilung von CompuKöln ermöglichen außerdem individuelle Neu- und Weiterentwicklungen in kürzester Zeit.

Bei der Softwarelizenzierung nutzen Sie Ihre bereits vorhandene IT-Infrastruktur und behalten Ihre Daten stets im eigenen Haus.

Zertifiziert nach PS 880

Wie auch in vorherigen Jahren wurde unsere Software CompuArchiv 2018 wieder geprüft und ohne jede Beanstandung zertifiziert.

Die Prüfung von CompuArchiv wurde gemäß dem IDW-Prüfungsstandard PS 880 durchgeführt. Ein besonderes Augenmerk lag hierbei auf der Einhaltung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB), wie sie sich aus den handels- und steuerrechtlichen Vorschriften ableiten lassen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Zugriffswege auf die elektronische Archivierung

  • Das CompuArchiv-Retrieval in der Einzelplatz­variante bietet alle Vorteile eines schlanken, schnell einsatzbereiten Archivsystems. Es eignet sich besonders für einzelne Personen und kleine Arbeitsgruppen mit einheitlicher Rechtestruktur.
  • Über unsere CompuArchiv-Webplattform greifen Ihre Mitarbeiter plattformunabhängig auf die archivierten Daten zu. Die Webtechnologie verwendet keinerlei aktive Inhalte wie z. B. ActiveX, Flash oder JAVA. Dies eliminiert unnötigen Administrationsaufwand auf Seiten des Clients und erhöht die Unternehmenssicherheit.
  • Mit dem CompuArchiv-Server administrieren und überwachen Sie Ihre Archivstrukturen abteilungsübergreifend im Unternehmensnetzwerk. Recherchen erfolgen über den NetClient von CompuArchiv. Dieses System zeichnet sich insbesondere durch ein vielseitiges, aber intuitiv bedienbares Rechte- und Rollenkonzept aus.

Automatische Recherchen und Berichte

Ergänzend zur Individualrecherche ist besonders bei großen Datenmengen auch die automatische Recherche, Berichterstellung und Auswertung in der elektronischen Archivierung von Bedeutung.

Immer wiederkehrende Arbeitsabläufe verarbeitet der Automatische Recherchearbeitsplatz (ARAP) hocheffizient. Suchanfragen anderer Systeme werden dabei nach CompuArchiv übertragen und die passenden Fundstellen wahlweise gespeichert oder ausgedruckt. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, Zweitschriften von Konto- oder Depotauszügen inklusive eines Begleitschreibens automatisch ohne Eingreifen eines Mitarbeiters zu erzeugen.

Der Berichtsmanager fertigt für Sie individuelle Berichte, Auswertungen und Zusammenfassungen Ihrer elektronisch archivierten Dokumente an. In einer intuitiv bedienbaren Oberfläche lassen sich alle Felder, wie zum Beispiel Datum, Kunden- oder Vorgangsnummer für die Ausgabe, als Filterkriterien oder für mathematische/logische Operationen verwenden. So ist in wenigen Minuten eine Berichtsvorlage erstellt, die individuell den elektronisch archivierten Datenbestand durchleuchtet – ganz nach Ihren Anforderungen. Für einen schnellen Überblick über aktuelle Unternehmenskennzahlen ist der Berichtsmanager daher unverzichtbar.

PDF-Download

Alle Informationen zu CompuArchiv haben wir Ihnen hier in einem PDF zum Download bereitgestellt.

Jetzt herunterladen

Benötigen Sie weitere Informationen?

Haben Sie Fragen zur Archiverung von EDV-Listendaten mit CompuArchiv oder zu unserem Dokumenten- und Workflowmanagementsystem CompuDMS?

Dann rufen Sie uns gerne einfach unter (02203) 202080 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns!

Top